Intensiv betreutes Wohnen (IBW)

für Menschen mit geistigen Behinderungen (LT) 8a


Auf der Grundlage der am 27.08.2007 zwischen dem Land Sachsen-Anhalt als überörtlicher Träger der Sozialhilfe, den Kommunalen Spitzenverbänden im Land Sachsen-Anhalt und den Vereinigungen der Träger der Einrichtungen unterzeichneten Rahmenvertrag gemäß
§ 79 SBG XII betreiben wir seit 01. September 2017 das Intensiv Betreute Wohnen (IBW) in der Lutherstadt Eisleben im Wolferöder Weg 14.

Die Kapazität der Einrichtung beträgt 40 Plätze.

Die Unterbringung erfolgt entsprechend Leistungsbeschreibung (Stand 29.12.2014) vom 29.04.2014

Zielgruppe:
Menschen mit wesentlichen geistigen und geistigen und mehrfachen Behinderungen im Sinne von § 53 SBG XII und der Eingliederungsverordnung,

die je nach individuellen Beeinträchtigungen auf mindestens Hilfestellung und Assistenz bei der individuellen Basisversorgung einschließlich pflegerischer Hilfen, Haushaltsführung, individuellen und sozialen Lebensgestaltung, Kommunikation mit der Umwelt, Freizeitgestaltung, bei der Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft und auf psychosoziale Hilfen angewiesen sind.
Das Vorhandensein gewisser grundlegender sozialer und lebenspraktischer Fähigkeiten, wie z.B. zeitliche und örtliche Orientierung, Möglichkeit der Tagesstrukturierung, wird vorausgesetzt.




Magdeburger PROJEKTSERVICE GmbH
Intensiv betreutes Wohnen
Wolferöder Weg 14
06295 Lutherstadt Eisleben
 
Telefon:
Fax:
E-Mail:
 
+49 3475 667 83 30
+49 3475 61 37 34
bw@md-ps.de